Sexualstörungen

Zeit zum Gespräch… über Sexualprobleme, aber auch über Beschwerden und Reizungen nach dem Geschlechtsverkehr sowie Verletzungen beim GV. Sie werden häufig hervorgerufen durch Unerfahrenheit, Ungeduld und psychischer Druck. Aber auch über Hemmungen bei der Sexualität sowie über Schwierigkeiten beim GV kann man sprechen. Erlernte und durchdachte Auswege aus anderen Lebensbereichen sind bei Sexualproblemen oft nicht anwendbar.

Wer weiß schon, wie man sich bei Sexual-Störungen verhält ?: 

  • Soll man sich bei einer Störung vorübergehend zurückhalten? Meistens falsch! 
  • Soll man bei einer Störung den Vorgang sofort Schritt für Schritt ganz bewusst wiederholen? Meistens falsch!  

Sprechen Sie mich an, bevor eine Schwierigkeit zum Problem wird. Aber auch hier ist ein Minimum an Diagnostik erforderlich, bevor der Arzt Ratschläge zur Abhilfe geben kann.